Willkommen bei Ladakh Infos Portal

E-Mail Drucken PDF

Ladakh ist eine kleine abgelegene Region hoch im indischen Himalaya.

Gerne wird Ladakh auch West-Tibet oder Klein-Tibet genannt, und damit ist die enge Verbindung zum Nachbarn Tibet schon offensichtlich. Tatsächlich sind in Ladakh bis heute die tibetische Kultur und der Buddhismus noch weitgehend ursprünglich erhalten.

Trutzige Klöster bergen in geheimnisvollen Räumen einzigartige Kunstschätze. Mönche praktizieren dieselben Zeremonien wie seit Jahrhunderten. Die Menschen Ladakhs leben in echter Spiritualität eng mit der Natur verbunden. Wer sich für tibetisch-buddhistische Kultur interessiert, wird in Ladakh faszinierende Eindrücke in Klöstern und unterwegs gewinnen.

Überwältigend zeigt sich auch die Landschaft: Karge Gebirgsketten sind gesäumt von schneebedeckten Gipfeln, kleine Dörfer gleichen grünen Oasen inmitten endloser Weite - eine Landschaft wie geschaffen für Trekker und Wanderer.

Anreise

E-Mail Drucken PDF

Es gibt zwei Möglichkeiten, nach Ladakh zu gelangen: Mit dem Flugzeug ab Delhi, Chandigarh, Jammu oder Srinagar oder überland per Jeep oder Bus ab Manali oder Srinagar.

mit dem Flugzeug:

Zumindest eine der beiden Strecken nach bzw. von Ladakh legen die meisten Touristen mit dem Flugzeug zurück. Zurzeit wird der Ladakh von drei Airlines angeflogen:

Ab Delhi bedienen Jet Airways, GoAir und Indien Airlines. Ab Jammu, Chandigarh und Srinagar ist Leh mit Indian Airlines erreichbar.

Weiterlesen...

Ausrüstung

E-Mail Drucken PDF

Die Auswahl der Ausrüstung hängt in erster Linie vom Urlaubsprogramm und der Reisezeit ab. Wer nur in Leh bleiben will und Tagestouren unternimmt, braucht außer einer festen Jacke und einem Paar solider Wanderstiefel nichts Besonderes. Anders sieht es aus, wenn man einen extremen Trek in raue, bzw. besonders hoch gelegene Gebiete plant. Dafür ist vernünftige Outdoor-Kleidung unerlässlich.

Kleidung

Das Hochgebirgsklima in Ladakh bringt starke Temperaturschwankungen mit sich. Während das Thermome¬ter im Sommer tagsüber leicht auf 30 Grad klettert, kann es nachts bis auf 10 Grad abfallen.

Weiterlesen...